Leseförderung in angenehmer Atmosphäre zu bieten, ist das Hauptanliegen der Schulbücherei.

 

Dafür stehen den Lehrern und Schülern ausgebildetes Fachpersonal und ca. 12 000 Medien in attraktiver Präsentation zur Verfügung.

Darüber hinaus organisiert die Schulbücherei Autorenlesungen wie zum Beispiel von Karen Fessel, die auf dem Bild unten von Schülerinnen der Klasse 6a interviewt wird  (14.11.2017).

 

Die Schulbücherei ist über die Stadtbücherei Norderstedt bei den öffentlichen Bibliotheken in Schleswig‐Holstein verankert.

 

Unter Berücksichtigung der Lehrer‐ und Schülerwünsche wird der Buchbestand laufend aktualisiert.

 

Dieser umfasst Sachbücher zu allen Wissensgebieten, Lexika und Fachlexika, aktuelle Kinder‐ und Jugendliteratur sowie klassische und moderne Romane. Darüber hinaus gibt es diverse Zeitschriftenabonnements, einen ausgewählten CD‐ROM-Bestand sowie Internetarbeitsplätze.

 

Unterrichtsbegleitend bietet die Schulbücherei folgende Aktivitäten:

 

  • Lernen in einer freundlichen Umgebung
     
  • thematische Zusammenstellung von Literatur
     
  • Beratung und Unterstützung bei der Literatursuche
     
  • Klasseneinführungen mit dem Ziel der selbstständigen Informationsbeschaffung
     
  • Recherchetraining für Schulklassen nach Modulen
     
  • laufende Präsentation von Neuerscheinungen
     
  • Auswahlverzeichnisse
     
  • Veranstaltungshinweise im schulischen und kulturellen Bereich
     

Die Schulbücherei ist Veranstaltungsort für Lesungen im Rahmen der Kinder‐ und Jugendbuchwochen in Schleswig‐Holstein und für den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen.

 

Die Bücherei ist ein beliebter Treffpunkt für alle Schüler zum Lesen, Informationen suchen, Referate erarbeiten oder einfach zum Reden.

 

Die Öffnungszeitensind: Montag bis Freitag von 8.00 ‐ 13.00 Uhr während der Schulzeit.

 

Leitung: Frau Hempel, Dipl.-Bibliothekarin